Hohenfelder Neujahrsball steigt am 01.02.2020

Der traditionelle Hohenfelder Gemeindeball findet am Samstag, 01.02.'20, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im “Giekauer Kroog“. Der Eintritt ist frei, für tolle Musik mit DJ Sascha Semmler ist gesorgt. Ab ca. 21.00 Uhr werden kleine Gerichte zu bezahlbaren Preisen angeboten. Auch steht wieder eine Tombola mit attraktiven Preisen auf dem Programm. Ab 24.00 Uhr organisiert die Gemeinde einen kostenlosen Taxi-Shuttle nach Hohenfelde. Anmeldungen werden bis zum 25.1.20 bei Ronald Husen (Tel. 887), Ansgar Fimm (Tel. 599339) oder Diana Berg (Tel. 593059) erbeten. Die Organisatoren hoffen wieder auf eine rege Beteiligung.

Matthias Stührwohld kommt nach Hohenfelde

Samstag, 21.3.20, kommt Matthias Stührwohld nach Hohenfelde. Der bekannte Bauer und Buchautor aus Stolpe wird im Veranstaltungsraum im MarktTreff aus seinen Büchern vorlesen. Beginn der Lesung ist um 18.00 Uhr, Einlass ab 17.00 Uhr. Es wird angeraten, rechtzeitig eine Eintrittskarte zu kaufen, die Gemeinde als Veranstalter erhofft sich einen regen Zuspruch. Karten zu je € 5,- erhalten Sie im MarktTreff oder beim Kulturausschuss (Ronald Husen, Tel. 04385-887, Diana Berg, Tel. 04385-593059 oder Ansgar Fimm, Tel. 04385-599339).

jangrafJan Graf begeisterte Publikum

Ein weiterer niederdeutescher Kulturabend im MarktTreff Hohenfelde fand abermals regen Zuspruch. 78 Karten konnten an Mann und Frau gebracht werden und diese sollten ihr Erscheinen nicht bereuen.

StreuobstProjekt "Streuobstwiese" ging an den Start

Unter der Regie von Hans Werner Voss und der Kompetenz von Jürgen Lippert im Zusammenspiel mit NaturErleben Hohenfelde e.V. (Hartmut Hampl), wurden am letzten Oktoberwochenende die ersten 30 Obstbäume auf der Wiese der Skaterfläche gepflanzt. Ohne große Bekanntmachungen hatten sich 30 Helfer/innen mit Kindern und vielen Hunden am Sonnabend um 10:00 Uhr eingefunden:

glasfaserInformationen zum Ausbaustand des Glasfasernetzes

4. Quartal 2019, 3. Teilabschnitt
Der Glasfaserausbau im 3.Teilabschnitt ist in vollem Gange. Der Tiefbau auf öffentlichem Grund ist zu 3/4 fertiggestestellt. Die ersten Bürger in Dannau und Grebin nutzen bereits das neue Glasfasernetz.

glasfaserInformationen zum Ausbaustand des Glasfasernetzes

3. Quartal 2019, 3. Teilabschnitt
In allen Gemeinden wurden die Baustartveranstaltungen durchgeführt und waren gut besucht. Die Arbeiten sind in den meißten Orten bereits angelaufen. Einige Gemeinden warten noch auf den Baustart. Spätestens im Juli/August wird in allen Gemeinden gebaut.

BaustelleStartschuß für neues Baugebiet ist gefallen

Noch ist es kaum mehr als ein Acker, doch die ersten Maßnahmen auf dem ehemaligen „Isenbeck“-Gelände sind erkennbar: Bagger sind inziwschen angerückt, Rohre und Schächte für die Tiefbauten wurden abgeladen, das Gelände nebst neuer Straße ist eingemessen: Der Startschuß für das neue Baugebiet südlich der Ehlerskoppel und östlich der Straße „Zur Brücke“ ist gefallen.

Mamsaoehn"De Mamsöhn" sorgt für volles Haus

Bereits im vergangenen Jahr sorgte die Plöner Speeldeel mit der Komödie „Veer Froonslüüd för Karli“ im MarktTreff für einen kurzweiligen Abend. Aufgrund des Erfolges entschied sich der Hohenfelder Kulturausschuß, auch in diesem Jahr die Plöner Schauspieltruppe zu einem Gastspiel einzuladen - und wieder war das „Theater“ im Treffraum restlos ausverkauft.

glasfaserInformationen zum Ausbaustand des Glasfasernetzes

1. Quartal 2019, 3. Teilabschnitt
Mit Aufnahme der Tiefbauarbeiten in den Gemeinden Tröndel und Giekau hat der Glasfaserausbau im 3.Teilabschnitt noch im vergangenen Jahr begonnen. Im Februar werden die Arbeiten in Dannau, Klamp und Schwartbuck aufgenommen.